Minz

Menü Schließen

Monat 9

OK, Keine Ahnung wo der September hin ist. War auf einer Hochzeit, beim Sport, bei der Arbeit und sonst war nicht viel los.

Monat 8

Fast den ganzen Monat frei gehabt. Davon Zeit auf Madeira verbracht. Zwischendurch Tiefenentspannt.

Unendliches Blau

Sonst so? Zum ersten Mal in einem Bällebad gewesen, nach etwa 20 Jahren das erste Mal Fahrrad gefahren. Geburtstag eines lieben Menschen gefeiert. Mich geärgert. Angefangen gewisse Dinge klarer zu sehen.

Monat 7

Noch mehr Sommer.

War diesen Monat mehrmals Grillen, bei Partys, an einer Strandbar, im Biergarten und habe unzählbar oft Eis gegessen. Mein Schreibkurs ging zu Ende, ich habe noch eine Stadtführung mitgemacht und eine KZ Gedenkstätte besucht. War im Yoga, ungewöhnlich regelmäßig im Fitnessstudio und zum ersten mal beim Pilates.

Ich fühle mich trotz allem seltsam disconnected von der Welt. Im August steht glücklicherweise ein längerer Urlaub an.

Monat 6

Beinahe alles Fotos die ich diesen Monat gemacht habe zeigen Sonnenschein und leckeres Essen. Im Juni habe ich zum ersten Mal eine Stadtführung in der Stadt in der ich wohne mitgemacht und eine Bootstour in der Nähe. Habe so viel Eis gegessen wie möglich und viele verschiedene Leute getroffen an den Wochenenden oder nach der Arbeit. War im Planetarium, im Park, auf Festen und hab eine neue Kollegin bekommen.

Mein Schreibkurs ging weiter (was man hier nicht sieht, weil das immer noch eine lose Sammlung an Ereignissen ist). Hab jetzt eine Sonnenbrille und wie so oft viele Gedanken. Die ich nicht teile, weil ich nicht weiß wer das hier liest. Schönen Sommer!

Monat 5

Fand den Mai eher anstrengend, dank Erkältung und Arbeitskram, wenig Sport und Yoga. Aber die letzten paar Tage waren schön, da hatte ich Urlaub und war in Kopenhagen. Und morgen ist auch noch ein Tag der sicher gut wird.

© 2019 Minz. Alle Rechte vorbehalten.

Thema von Anders Norén.